Therapeutisches und ästhetisches Kinesio Taping fürs Gesicht

Ein gemeinsames Seminar von Lumira und Anna Stadler (russische Fachärztin für Zahn-, Mund-, Kiefer-, Gesichts-Chirurgie und Spezialistin für altrussische Medizin)

ATEKT Taping: Akademie für therapeutisches und ästhetisches Kinesio-Taping

Was ist Taping?

Ein Chiropraktiker aus Japan, Kenzo Kase, entwickelte vor 30 Jahren ein spezielles Pflaster, ein Kinesio-Tape, das hochelastisch, atmungsaktiv und hautfreundlich ist und sich wie eine zweite Haut dehnt und wieder zusammenzieht, ohne dabei die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Es wirkt nicht nur schmerzlindernd, sondern auch stoffwechselanregend. Somit lassen sich schmerzhafte Erkrankungen des Muskel-, Sehnen- und Skeletapparates behandeln.

Kinesio-Taping gewinnt in Deutschland mehr und mehr begeisterte Anwender in Bereichen Sport, Physio- oder Ergotherapeuten.

Anwendung am Gesicht ist anders

Jedoch die Anwendung am Körper kann nicht 1:1 für die Anwendung am Gesicht übertragen werden.

Die Gesichtsmuskeln ziehen nicht wie andere Muskeln des Körpers über Gelenke hinweg von Knochen zu Knochen mit jeweils einer Sehne als Ansatzpunkt. Sie setzen an der Haut und an den Weichteilen des Gesichts an. Dadurch können die Gesichtsmuskeln Haut und Weichteile gegen die knöcherne Unterlage des Schädels verschieben. Das führt nach einiger Zeit zu Bildung von Falten etc. Alle Gesichtsmuskeln werden vom Gesichtsnerv (Nervus facialis) versorgt.

In diesem Seminar lernst du verschiedene Techniken für die ganzheitliche und gesunde Gesichtsverschönerung und Verjüngung sowohl für ästhetischen als auch therapeutischen Ansatz für dich selbst bzw. für die Arbeit mit Kunden.

Themen:

  • Gesichts-Anatomie
  • Muskulärer Hypertonus als Ursache allen Übels
  • Lymphe und Lymphdrainagetechniken
  • Verschiedene Lifting Techniken für:
    – Kinn
    – Stirn
    – Zornes- und Stirnfalten
    – Wangenknochen
    – Kaumuskulatur
    – Nasolabialfalten
    – Position der Augenbraue (offener Blick)
    – Witwenbuckel (Rundrücken)
    – Nackenbereich
    – Brustmuskelbereich
    – Augenpartie

Bitte mitnehmen: einen kleinen Standspiegel, Schere, Socken bzw. Hausschuhe, Schreibutensilien.

Das Seminar wird in einer kleinen Gruppe durchgeführt, die Seminarplätze sind daher begrenzt



Seminar: Wenn die Seele durch den Körper spricht

Lumira Lebenskraft

Unser Körper ist unser universelles Instrument, mit welchem wir in der Lage sind, uns selbst zu erfahren. Die Seele spricht mit uns durch den Körper, druckt sich durch Empfindungen aus. Körperliche Beschwerden sind die Signale der Seele, ihre Korrekturen und Wegweiser.

Über was beschwert sich bei uns der Körper? Die körperlichen Beschwerden deuten immer auf den Konflikt im Körper-Geist-Seele-System und unsere Aufgabe ist, diesen Konflikt als einen Wegweiser anzunehmen und es zu lösen, was uns eine Entwicklung schenkt.

Wir lernen in diesem Workshop die Sprache der Seele zu deuten und die Lösung für körperliche Beschwerden zu erkennen.

Mit vielen praktischen Übungen, lösungsorientiert und alltaggerecht:

  • Optimierung von Verdauung und Wohlbefinden durch eine Entspannungstechnik
  • Schnelle Verschönerung und Verjüngung mit Vorher-nachher Vergleich
  • Erlernen von der Technik für Gefäßeverjüngung

 

Bitte mitbringen: Handspiegel (Smartphone), Schreibzeug, Wasser zum Trinken.

Therapeutisches und ästhetisches Kinesio Taping fürs Gesicht

NEU! Einführungspreis!


Ein gemeinsames Seminar von Lumira zum Einführungspreis und Anna Stadler (russische Fachärztin für Zahn-, Mund-, Kiefer-, Gesichts-Chirurgie und Spezialistin für altrussische Medizin)

ATEKT Taping: Akademie für therapeutisches und ästhetisches Kinesio-Taping

Was ist Taping?

Ein Chiropraktiker aus Japan, Kenzo Kase, entwickelte vor 30 Jahren ein spezielles Pflaster, ein Kinesio-Tape, das hochelastisch, atmungsaktiv und hautfreundlich ist und sich wie eine zweite Haut dehnt und wieder zusammenzieht, ohne dabei die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Es wirkt nicht nur schmerzlindernd, sondern auch stoffwechselanregend. Somit lassen sich schmerzhafte Erkrankungen des Muskel-, Sehnen- und Skeletapparates behandeln.

Kinesio-Taping gewinnt in Deutschland mehr und mehr begeisterte Anwender in Bereichen Sport, Physio- oder Ergotherapeuten.

Anwendung am Gesicht ist anders

Jedoch die Anwendung am Körper kann nicht 1:1 für die Anwendung am Gesicht übertragen werden.

Die Gesichtsmuskeln ziehen nicht wie andere Muskeln des Körpers über Gelenke hinweg von Knochen zu Knochen mit jeweils einer Sehne als Ansatzpunkt. Sie setzen an der Haut und an den Weichteilen des Gesichts an. Dadurch können die Gesichtsmuskeln Haut und Weichteile gegen die knöcherne Unterlage des Schädels verschieben. Das führt nach einiger Zeit zu Bildung von Falten etc. Alle Gesichtsmuskeln werden vom Gesichtsnerv (Nervus facialis) versorgt.

In diesem Seminar lernst du verschiedene Techniken für die ganzheitliche und gesunde Gesichtsverschönerung und Verjüngung sowohl für ästhetischen als auch therapeutischen Ansatz für dich selbst bzw. für die Arbeit mit Kunden.

Themen:

  • Gesichts-Anatomie
  • Muskulärer Hypertonus als Ursache allen Übels
  • Lymphe und Lymphdrainagetechniken
  • Verschiedene Lifting Techniken für:
    – Kinn
    – Stirn
    – Zornes- und Stirnfalten
    – Wangenknochen
    – Kaumuskulatur
    – Nasolabialfalten
    – Position der Augenbraue (offener Blick)
    – Witwenbuckel (Rundrücken)
    – Nackenbereich
    – Brustmuskelbereich
    – Augenpartie

Bitte mitnehmen: einen kleinen Standspiegel, Schere, Socken bzw. Hausschuhe, Schreibutensilien.

Das Seminar wird in einer kleinen Gruppe durchgeführt, die Seminarplätze sind daher begrenzt