Veröffentlicht am

Leber Gut – Augen gut

Unsere Augen sind immer so gesund wie unsere Leber. In der altrussischen Medizin steht die Leber am zweiten Platz nach der Gallenblase. Die Leber ist die größte Verdauungsdrüse in unserem Körper. Sie bildet verschiedene Blutbausteine, Abwehrstoffe
und Galle und ist das Hauptentgiftungsorgan. Fast alle Stoffe, die aus dem Darm ins Blut aufgenommen werden, gelangen zuerst in die Leber und werden dann von dieser je nach Bedarf aus dem Blut entfernt. Weitere Aufgaben der Leber sind die Speicherung von Vitaminen und die Synthese der Hormonproduktion.

 

Die Leber erneuert sich schnell, eine Leberzelle lebt 300 bis 500 Tagen, deswegen können wir durch Körperreinigung und richtige Ernährung die Leber unterstützen. Körperreinigung, Diät und bestimmte Vitalstoffe konsequent durchgezogen über 1,5 Jahre ermöglichen eine komplette Zellerneuerung der Leber, also Organwiederherstellung.

Die Leber braucht warme, flüssige, schleimige Speisen und warme Getränke, z.B. Suppen und Eintöpfe.

Alles was unsere Leber belastet sollte daher möglichst ausgeschlossen werden. Die schwersten für die Leber (und auch für den ganzen Körper!) sind: Alkohol, fast alle Medikamente, synthetische Parfüm, Haarfarbe, Haarspray oder Nagellack (Azeton!). Diese werden durch die Haut aufgenommen bzw. auch eingeatmet und müssen von der Leber unschädlich gemacht werden. Synthetische Zusätze in den Lebensmitteln und Körperpflegeprodukten, Belastung durch Schwermetalle sind heutzutage allgegenwärtig.

Bitterkräuter befreien die Leber und sorgen für bessere Sicht

Esse regelmäßig etwas von Bitterkräuter, diese bringen deine Leber wieder in Schwung was das bessere Sehen begünstigt. Das sind: Aloe Vera Gel, Löwenzahn, Schafsgarbe, Kresse und Rucola, im Winter Chicorée und Endiviensalat. Die Bitterstoffe befreien deine Leber vom Stau und unterstützen die Verdauung.

Auch Kräuter-Tees sind wunderbare Helfer. Man findet dafür spezielle Teemischungen für die Leber: unter anderen mit Wermutkraut, Mariendistel, Schafgarbenkraut, Rainfarn.

Ätherisches Orangenöl – hilft gestaute Emotionen zu lösen

Echte ätherische Öle können therapeutisch angewendet werden. Wie zum Beispiel Orangenöl. Zwei bis drei Tropfen auf Lebergegend aufgetragen hilft es der Leber sich zu erholen auf physischer und emotionaler Ebene. Denn es hilft den inneren Säften so wie gestauten Emotionen wieder in Fluss zu bringen. Nutzte ausschließlich nur reine qualitativvolle Öle.

Leberwickel

Leberwickel ist eine hervorragende Unterstützung bei der Reinigung und Harmonisierung von der Gallenblase.

Mangel an Vitalstoffen

Durch die Vitalstoffmangel leidet nicht nur unsere Leber und die Augen, sondern unser ganzer Körper. Dabei merken wir die Symptome erst dann, wenn der Körper bereits über die Hälfte des eigenen Vorrats verloren hat.

Versorgung des Körpers mit Vitalstoffen in Verlauf unseres Lebens

100% – Geburt

70% – oft keine Signale

50% – häufig keine Signale

30% – plötzliche Signale, Schmerzen.

 

Leber Emotional

Die Leber ist der Sitz unserer ursprünglichen Gefühle. Leber steht für Visionen und Träume. Leber ist das Leben, Lust auf das Leben, Lust zu leben, das Leben bejahen. Hier ist die Solarplexus Chakra aktiv🌞

Bei Problemen werden wir wütend, vielleicht sogar rasend. Dann „läuft uns die Galle über“ und zwar wirklich! Verbinden wir es mit unseren Augen Thema, so heißt es: „Wir sehen rot“.
Dann beginnen wir die Fehler bei den Anderen zu suchen und sie zu sehen, um uns selbst zu rechtfertigen, damit entmachten wir uns und ziehen die fremden Energien zu uns an. Damit erschaffen wir eine negative Wahrnehmung und sehen alles schwarz, haben Tunnelblick.

Wir ziehen durch unsere Schwingung die energetischen Vampire, Fremd-Beeinflussungen in unser Leben an und werden auch selbst zu Vampiren, da wir die Mitmenschen mit unserer Unlust auf das Leben, mit unserer Jammerei, Schwarzsehen und Schuldzuweisungen belasten.

✨Die Leber filtert alle Gedanken und Ideen, so wie sie Nahrung filtert und kann mit den Jahren von all dem zu sehr belastet werden. Sie ist durchflossen von Blut, unserer Lebensfreude. Dabei soll sie alles Positive für Leib und Seele aufnehmen.

🔸Wenn die Leber sich verkrampft, verschließen sich ihre Gefäße, auch die Gallengänge. Der Körper wird gelb und steif, die Haut und Schleimhaut werden trocken. Und der Mensch hat ein verkrampftes Denken, wird dogmatisch und selbstzerstörerisch, urteilt und verurteilt, starr und gelb vor Neid, eifersüchtig auf die Leistung der Anderen, sich selbst bedauernd und im Hass.

🔸So wird die Leber zum Sitz vor Wut und Zorn, hält sich fest an ihrem alten zerstörerischen Denken und währt sich gegen jede Veränderung.

Lösung ist hier die körperliche und emotionale Reinigung.

Lerne, dich im Solarplexus zu zentrieren und die innere Sonne🌞 strahlen zu lassen, das „Ja“ zum Leben zu sagen und das „Ja“ zu sich selbst.🌟

🌏 Heilende Affirmationen: 🌏

Ich liebe und akzeptiere mich so wie ich bin.

Ich achte die Haltung meiner Mitmenschen.

Ich bin sicher und entspannt.

Ich bin zufrieden. Ich bin in Ruhe.

Ich sehe mich im Licht🌞

* * *

40 tägiger online Kurs Aktiviere deine Sehkraft

* * *

Möchtest du telefonischen Termin mit mir vereinbarenhttps://calendly.com/lumira

Bzw. sende mir eine Mail an info@lumira.de
Bitte gebe deinen Namen, Emailadresse und die Telefonnummer (WhatsApp?) bzw. Skype Namen an.

Facebook: https://www.facebook.com/Lumiraheilerin/

Videos: www.lumira-stream.de

YouTube Kanal: https://www.youtube.com/user/LumiraRa

Instagram: https://www.instagram.com/lumira_weidner/

Pinterest:  https://www.pinterest.de/lumirahealing/

Wenn Du regelmäßige Impulse für Schöpferwerkzeuge erhalten möchtest, melde dich zu den Newslettern an: info@lumira.de

Bitte folgen Sie und mögen Sie uns:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.