Veröffentlicht am

Erfolg-Reiche Meisterschaft

Das größte Reichtum unseres Lebens ist die Erkenntnis von sich selbst.

Viele Menschen streben nach Meisterschaft und Erleuchtung und ignorieren dabei unsere größte Chance, optimal in diesem Leben zu Wachsen und all die Dinge dabei zu nutzen, die uns täglich umgeben, und zwar die Materie.

Es gibt in Esoterik ein weit verbreitetes Modell, dass besagt, man nur dann ein Meister und ein Erleuchteter wird, wenn man allem Materiellen entsagt und sich in die Armut, Enthaltsamkeit und Einsamkeit zurückzieht.

Ich bin mit dieser These nicht einverstanden. Ich finde, es ist richtig, dass unsere Aufgabe ist, es zu meistern uns nicht von der Materie beherrschen zu lassen. Aber zu wahren Meistern können wir erst dann werden, wenn wir lernen, die Materie zu beherrschen und zu erschaffen.

 

Erfolg-Reich das Leben meistern

Es ist in unserer Gesellschaft eine Vorstellung verbreitet, um erfolgreich im Leben zu sein, müsste man Glück haben, über „richtige Connections“ verfügen oder ein Erbe erhalten; dass ein Erfolg-Reiches Leben nicht allen zusteht und die Güter dieser Welt sowieso nur begrenzt seien. Aber genauso, wie man glaubt und was man im Leben erwartet, wird zu eigener Wahrheit. Denn unser Leben ist die Summe unserer inneren Empfindungen, Gedanken, Erwartungen, Programmierungen und Bilder. Wir erleben genau das, was wir innerlich sind und senden diesen Zustand wie eine Welle nach außen, … aber leider meist unbewusst.

Das erste Gesetz des Universums ist das Gesetz der Schwingung. Eine Schwingung entsteht in uns zum größten Teil aus unserem Unterbewusstsein. Meistens steuern wir diese Schwingung nicht bewusst, weil wir es nicht gewohnt sind diese wahrzunehmen, geschweige noch zu kontrollieren und bewusst zu verbessern. Und es kommt noch zusätzlich dazu, dass wir durch den Alltag davon abgelenkt werden.

Schwingung ist Bewegung. Das was uns im Inneren bewegt, bewegt auch die Dinge im Außen und bringt sie zu uns, weil es wie ein Magnet das gleiche anzieht.

Wir Menschen, alle Lebewesen und die ganze so scheinbar feste Materie sind nicht anders als Energie, als eine Schwingung. Wenn man feste Materie unter sehr starkem Mikroskop anschaut, so sieht man im Vakuum stark schwingende Energiewirbel, sprich Elementarteilchen. Und je höher die Schwingung ist, desto schöner und durchlässiger ist die Struktur.

Daher kann man behaupten, dass wir ein Leben leben, welches wir bereits innerlich schwingen. Positiv aufbauende Gedanken und Gefühle schwingen sehr hoch, die negative Gedanken und Gefühle schwingen entsprechend niedrig. Ein erfolgreicher Mensch schwingt hoch. Und unter Erfolg bezeichne ich nicht nur den materiellen Besitz und einen ansehnlichen Job. Ein erfolgreicher Mensch ist ein ganzer Mensch und zwar in allen Lebensbereichen. Harmonie, sowie Gesundheit, Glück, Finanzen, erfüllte Partnerschaft und so weiter – sind für einen ganzen Menschen eine Selbstverständlichkeit.

In unserem Leben geht es genau darum, eigene gegenwärtige Schwingung zu erkennen und sich zu fragen, ob man damit zufrieden ist. Wenn man das Gefühl hat, dass es mehr gibt, was man fühlt, erträumt, hofft, als man gerade lebt, so kann man hier eine Korrektur einleiten und sich auf den Weg des Schöpfers und des Meisters seines Lebens begeben.

Weg des Meisters zu gehen bedeutet, die volle Verantwortung für das eigene Leben und die Selbstermächtigung zu erlangen. Es bedeutet frei zu werden und seine Wahrheit zu leben. Denn ein erfolgreicher Mensch ist jemand, der heil ist, im Einklang mit sich selbst und mit dem Universum schwingt.

Um diesen Zustand zu erlangen und dann auch zu erhalten, braucht es eine Selbstdisziplin, Willenskraft und gründliche und bewusste Arbeit an sich selbst. Man sollte sich selbst aus der Perspektive Körper, Geist und Seele betrachten und in allen diesen Bereichen die Schwingung erhöhen. Ein gesunder Körper schwingt hoch und zieht durch seine Schwingungen positive Erlebnisse in das Leben an. Ein bewusster und unabhängiger Geist erschafft das Leben so wie man es haben möchte. Eine heile Seele hält uns im Einklang mit dem Universum und der bedingungslosen Liebe.

Denn wenn dein Leben bis jetzt nicht erfolgreich verlief, heißt es, dass du auf Nicht-Erfolgt programmiert bist. Diese Programmierungen stammen meistens aus unserer Kindheit. Aber es gibt auch Programmierungen, die wir aus den anderen kollektiven Feldern übernehmen oder durch die Manipulationen aufgesetzt bekommen. Da diese Programme in unserem Unterbewusstsein gespeichert sind, ist es oft nicht so einfach, an sie heran zu kommen, um sie zu transformieren. Trotzdem ist es jedem Menschen möglich, sich aus dem Opferzustand zu befreien und in die bewusste Schöpferkraft zu begeben.

Dafür haben wir schöpferische Werkzeuge, welche uns zu Verfügung stehen, die wir bewusst lernen anzuwenden. Die Werkzeuge sind: Absicht, Fokus, Gedanke, Gefühl, inneres Bild und das ausgesprochene Wort.

Alles zusammen bewusst und richtig angewendet, erzeugt eine Macht, die eigene Welt, um sich so zu drehen, dass man das erschafft, was man auch beabsichtigt. Das ist der Weg der Meister. Die Meisterschaft über eigenes Leben zu erlangen ist das eigentliche Ziel jeder Inkarnation. Das heißt sich optimal als Seele zu entwickeln, sich aus dem begrenzten Bewusstsein zu erheben und die höchste Schwingung zu erlangen. Erst dann ist man als Seele bereit, sich von den Inkarnationen zu lösen und in die höhere Dimension zu wechseln.

Die materielle Welt dient uns als das beste und schnellste Trainingsfeld. Die Aufgabe besteht auch darin, aus unserem begrenzten Bewusstsein uns zu erheben und zum bewussten Schöpfer zu werden. Das heißt, die schöpferischen Werkzeuge bewusst zu gebrauchen.

Ein Werkzeug, welches wir täglich unüberlegt benutzen, ist ausgesprochenes Wort. Es ist uns meistens nicht bewusst, was wir dadurch in Wirklichkeit jedes Mal erschaffen. Wir erschaffen mit jedem Wort unsere Wirklichkeit. „Am Anfang war das Wort!“

Vor ein paar Jahren habe ich eine Information aus meinem höherem Selbst bekommen, in welcher mir erklärt wurde, wie dringend es ist, für mich an meiner Wortwahl zu arbeiten und nur Worte zu gebrauchen, welche nur das wiedergeben, was ich bekommen und leben möchte. Es hieß: „Lieber schweigst du Tag für Tag, als Dinge zu reden, welche dein Herz nicht mit Liebe und Licht erfüllen. Kritisiere nicht, jammere nicht und tratsche nicht über andere. Nur die Worte, die dich glücklich machen dürfen aus deinem Mund ausgesprochen werden.“

Es geht darum, auf die positive Wortwahl zu achten:

Es geht mir schlecht     →     Es geht mir nicht gut

nicht schlecht              →     gut

ich bin krank               →     ich bin nicht sehr, sehr gesund

und so weiter.

Unser Unterbewusstsein übersieht das „Nicht“ und reagiert nur auf die Schwingung der Worte. Es empfiehlt sich, die eigene Sprache zu beobachten und gegeben falls komplett zu verändern und auch auf viele Gespräche vielleicht zu verzichten.

Wir sollen immer zuerst denken und dann sprechen, auch wenn das nicht immer sehr leicht ist. Das Wort, das ausgesprochen wird, hat eine konzertierte Schwingung. Es ist ein Gebet, welches an die Körperzellen, Geist, Seele und den Gott in uns, gerichtet ist. Je öfter etwas wiederholt wird, desto mehr Gewicht hat es im Leben. Daher wenn du gesund sein möchtest, spreche über die Gesundheit. Möchtest du mehr Geld und Glück, dann musst du darüber sprechen. Sprechen wir über das Gegenteil, so erzeugen wir mehr davon in unserem Leben. Sprichst du über die Symptome und Geldverlust, so bietest du das Universum, es dir weiter zu liefern.

Möchtest du Erfolg-Reicher Meister deines Lebens werden, beginne mit deiner Sprache! Übe es täglich und wachse darin.


* * *

40 tägiger online Kurs Aktiviere deine Sehkraft

* * *

Möchtest du telefonischen Termin mit mir vereinbarenhttps://calendly.com/lumira

Bzw. sende mir eine Mail an info@lumira.de
Bitte gebe deinen Namen, Emailadresse und die Telefonnummer (WhatsApp?) bzw. Skype Namen an.

Facebook: https://www.facebook.com/Lumiraheilerin/

Videos: www.lumira-stream.de

YouTube Kanal: https://www.youtube.com/user/LumiraRa

Instagram: https://www.instagram.com/lumira_weidner/

Pinterest:  https://www.pinterest.de/lumirahealing/

Wenn Du regelmäßige Impulse für Schöpferwerkzeuge erhalten möchtest, melde dich zu den Newslettern an: info@lumira.de

Bitte folgen Sie und mögen Sie uns:
Schreibe einen Kommentar