Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Seminare von Lumira

1. Anmelde- und Buchungsverfahren

Für alle Seminare und Vorträge bitten wir um eine schriftliche Anmeldung über unser Buchungsformular auf der Website bzw. per E-Mail info@lumira.de. Nach der erfolgten Anmeldung wird eine Rechnung von uns per E-Mail verschickt. Diese soll innerhalb von zwei Wochen bezahlt werden, bitte mit der Eingabe von Rechnungsnummer. Findet die Veranstaltung in weniger als zwei Wochen statt, so ist die Seminargebühr sofort fällig.

Eine Überweisung allein reicht nicht als Anmeldung, da sie nicht zugeordnet werden kann. Bei kurzfristiger Buchung bitten wir um einen Anruf bzgl. der Zahlung!
Auf Wunsch erhalten Sie nach der Veranstaltung auch eine Teilnahmebescheinigung – sie wird nicht automatisch vorab versandt.

2. Besonderheiten bei den Webinaren

Die Anmeldung zu einem Webinar verläuft analog dem Punkt 1 der AGB. Nach der erfolgten Anmeldung bzw. auch der Bezahlung, bekommt der Teilnehmer in einem gesonderten E-Mailschreiben einen Zugangslink zum Webinar. Hier werden auch weitere technische Details erläutert.

Sollte die Internetverbindung von einzelnen Teilnehmern vor bzw. während eines Webinars ausfallen, übernehmen wir dafür keine Verantwortung! Das Webinar kann dann später als Mitschnitt angeschaut werden.

3. Preise

Der jeweilige Preis für eine Veranstaltung ist angegeben. Sonderkonditionen z. B. für Paare, etc. bitte erfragen. Die Kursgebühren enthalten die zurzeit gültige Mehrwertsteuer.

4. Rücktritt

Bei schriftlichem Rücktritt bis 14 Tage vor dem Seminarbeginn wird die volle Kursgebühr, bis 7 Tage – die halbe Kursgebühr unter Einbehaltung einer Stornierungs- bzw. Umbuchungsgebühr von 25 Euro erstattet.

Beim Rücktritt danach ist die volle Kursgebühr fällig – es sei denn Sie stellen eine Ersatzperson. Die Seminargebühr kann evt. wenn gewünscht bei der Buchung eines nächsten Seminars berücksichtigt werden.

Informationen zum Widerrufsrecht

Beim Nichterscheinen bzw. vorzeitigen Verlassen der Veranstaltung ist ebenfalls die volle Kursgebühr fällig. Muss eine Veranstaltung aus Gründen, die wir zu vertreten haben, ausfallen, werden geleistete Zahlungen in voller Höhe zurückerstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht.

Wir empfehlen Ihnen, eine Seminar-Rücktrittversicherung abzuschließen.

5. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen (§§ 246 EGBGB, 312g BGB)

Wenn Sie Ihre Veranstaltung bei uns unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln (z. B. Brief, Fax, E-Mail) gebucht haben, können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20 Euro uns zu erstatten ist.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn wir mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen oder Sie diese selbst veranlasst haben.

Der Widerruf ist zu richten an die Organisation:

Nikolai Weidner
Postfach 1122
86912 Kaufering
E-Mail: info@lumira.de.

6. Änderungen und Ausfall

Die Angaben der Veranstaltungsausschreibungen entsprechen dem aktuellen Stand – wir behalten uns Programmänderungen vor. Bei Unterbelegung eines Seminares behalten wir uns vor, die Gesamtdauer der Veranstaltung bei unveränderten Inhalten zu verkürzen. Die Teilnehmer/innen haben in diesem Fall ein außerordentliches Kündigungsrecht. Sollte eine Veranstaltung aus besonderen Gründen nicht stattfinden können, informieren wir Sie unverzüglich. Geleistete Zahlungen werden dann selbstverständlich rückvergütet.

Die Website wird ständig aktualisiert – wichtige Neuigkeiten finden Sie entsprechend hier hervorgehoben! Selbstverständlich informieren wir alle angemeldeten Teilnehmer/innen über Änderungen – bitte hinterlassen Sie uns für Rückmeldungen daher stets Ihre Telefon- bzw. Faxverbindung sowie eine E-Mail-Adresse.

7. Haftungsausschluss

Jede/r Teilnehmer/in entscheidet, inwieweit er/sie sich auf die angebotenen Prozesse einlässt und ist für sich selbst verantwortlich. Für Schäden an Eigentum und Gesundheit haftet der Veranstalter nicht. Er/sie verpflichtet sich, alle von uns gegebenen Hinweise zu beachten. Für die An- und Abreise zum Veranstaltungsort übernehmen wir keinerlei Haftung.
Bitte bedenken Sie: Unsere Kurse sind Wissensvermittlung und Selbsterfahrung in unterschiedlicher Tiefe, aber keine Therapie!
8.Datenschutz

Sämtliche vom uns erfasste Daten werden ausschließlich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze gemäß unseren Datenschutzbestimmungen genutzt und verarbeitet.

9. Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie oben genannte Bedingungen an und verpflichten sich zur Einhaltung. Programmänderungen vorbehalten.

10. Bankverbindung:

Kontoinhaberin: Ludmilla Weidner
IBAN: DE02701204008395744009
BIC: DABBDEMMXXX
Bankinstitut: DAB, München

11.Zusatzinfo für die Rollstuhlfahrer

Die Toiletten im Seminarzentrum RA sind nicht für die Rollstuhlfahrer geeignet. Sonst sind alle Räume ebenerdig erreichbar.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen von unserem Shop

1. Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

2. Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop http://www.lumira.de.
(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Lumira Verlag
Nikolai Weidner
Hauswiesenstraße 1/o
D-86916 Kaufering

zustande.
(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderung an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.
Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmeldedaten (E-Mail-Adresse und Passwort).
  2. Auswahl der gewünschten Ware
  3. Bestätigen durch Anklicken des Buttons „Bestellen“
  4. Prüfung der Angaben im Warenkorb
  5. Betätigung des Buttons „zur Kasse“
  6. Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
  7. Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ bzw. „kaufen“

Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

Der Verbraucher kann nach dem Absenden der Bestellung durch eine formlose E-Mail an verlag@lumira.de seine Bestellung innerhalb von 24 Stunden bzw. bis die bestellten Waren versendet wurden stornieren. Die Stornierung wird von unserem Shop ebenfalls per E-Mail bestätigt. Die Stornierung kann auch telefonisch unter der Telefonnummer +49 8191 6409 639 erfolgen.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop: Wir senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://lumira.de/de/agb-shop einsehen. Das erneute Ansehen Ihrer Bestellung/en ist aus technischen Gründen nicht mehr über das Internet möglich.

3. Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, per Nachnahme oder per Sofortüberweisung-Modul von Sofort AG.

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

4. Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Der Versand erfolgt hier spätestens innerhalb von 3 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

(3) Sollte eine Sendung wegen falsch bzw. unvollständig angegebener Adresse zurückkommen, so erfolgt der erneute Versand auf Kosten des Bestellers. Dafür wird eine gesonderte Rechnung erstellt. Das gleiche gilt auch für die Rücksendungen von vermeintlich „defekten“ Produkten, die nach dem Überprüfen sich als fehlerfrei erweisen.

5. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

6. Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung

a.Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Lumira Verlag
Nikolai Weidner
Hauswiesenstraße 1/o
D-86916 Kaufering
E-Mail verag@lumira.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufs-Formular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

b. Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Alle Medienträger (DVDs, CDs eingeschweißt oder nicht) sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen! Das gesetzlich vorgeschriebene Umtauschrecht für die beschädigten Waren bleibt davon ungerührt.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, im ungebrauchten Zustand an uns zurück zu senden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Ende der Widerrufsbelehrung

7. Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:     Lumira Verlag
Nikolai Weidner
Hauswiesenstraße 1/o
DE 86916 Kaufering
E-Mail verag@lumira.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)

_______________________________________________________________________________

_______________________________________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)                                     Name des/der Verbraucher(s)

 

______________________                              ___________________________________________

 

Anschrift des/der Verbraucher(s)

__________________________________________________________________________________

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)____________________________

 

Datum___________________

(*) Unzutreffendes streichen.

8. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

9. Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

10. Kundendienst

Unser Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen werktags von 8:30 Uhr bis 20:30 Uhr unter

Telefon: +49 8191 6409 639
Mobil: +49 152 53671028 (WhatsApp)
Telefax: +49 8191 937 8908 (nun nach Vorankündigung!)
E-Mail: verlag@lumira.de

zur Verfügung.

 

Stand der AGB Oktober 2018

 Gratis AGB erstellt von agb.de